Das ist mein beeindruckender Chagapilzblog



Die heimliche Leistungsfähigkeit von dem dem Chaga Pilz sowie die 95 bedeutendsten Benefite für die Gesundheit!

Rated: , 0 Comments
Total hits: 1
Posted on: 02/08/19

Chaga-Pilze sein seit deutsche Mark Zeitpunkt Jahrhunderten in Sibirien sowie ähnlichen Teilen Asiens als Medizin zu einer Stärkung dieser Befindlichkeit und zur Verbesserung der individuellen Gesundheit benutzt (1). Obwohl hässlich im Aussehen, profitiert dieser Chaga-Pilz bei westlichen Erde an Popularität wegen seiner potenziellen gesundheitlichen Vorzüge. Außerdem ist eine Trinkschale Tees in Chaga mit Antioxidantien gefüllt. Der Verzehr dieses besonderen Pilzes kann jedoch durch einigen Risiken gekoppelt sein.

Der Artikel untersucht welche Anwendung, einen Benutzen sowie die möglichen Nebenwirkungen von Chagapilzen.

 

Was sind Chaga-Pilze?

Der Chaga-Pilz (Inonotus obliquus) wird die Pilzart, die hauptsächlich an dieser Borke seitens Birken in eiskalten Klimazonen ebenso wie Nordeuropa, Sibirien, Russische Förderation, Korea, Nord-Kanada und Alaska wächst. Chaga ist ebenfalls unter anderen Prestige allgemein bekannt, ebenso wie z.B. schwarze Menge, Klinkerpolypore, Birkenkrebspolypore, Schlackekolben sowie die sterile Birkenstammfäule. Chaga produziert ein holziges Wuchs, beziehungsweise Conk, das einem Paket verbrannter Holzkohle ähnelt - circa 25-38 Cm enorm. Der innere Kern zeigt allerdings einen dünnen Herzstück durch orangefarbenen Farbton. Seit glaubensrichtung Zeitpunkt Vielen Jahren wird Chaga in Russland sowie ähnlichen nordeuropäischen Ländern wie traditionelle Medizin benutzt, überwiegend zu einer Stärkung dieser Unangreifbarkeit und dieser allgemeinen Wohlbefinden.

Es wurde ebenfalls zur Behandlung seitens Diabetes mellitus, abgemachten Krebsgattungen sowie Herzerkrankungen chagapilz.info eingesetzt (1).

Traditionell ist Chaga in ein feines Puder gerieben sowie wie Tee eingeschlossen Kräutern gebraut. Heute wird es nicht nur zu diesem Zeitpunkt Tees, sondern ebenfalls als Pulver- oder Kapselpräparat verfügbar. Dieser Aufgussgetränk kann Chaga allein oder in Kombination mit anderen Pilzen, ebenso wie z.B. Cordyceps, enthalten. Es war spekuliert, daß welche Einnahme seitens Chaga mit warmem oder kaltem Wasser die klinischen Funktionen entfaltet. Berücksichtigen Sie, daß beständige Informationen über einen Nährwert von Chaga extrem eingeschränkt sein können. Das bedeutet, diese sind kalorienarm, sehr ballaststoffreich sowie durch Antioxidantien bepacken (2, 3).

ZUSAMMENFASSUNG: Der Chaga-Pilz stellt einen Infektionskrankheit, solcher überwiegend an Birken in eiskalten Klimazonen steigt. Mit einem Erscheinung, zu je der verbrannten Holzkohle ist ähnlich, war sie seit deutsche Mark Zeitpunkt Jahrhunderten wie traditionelle Medizin geerntet.

Potenzieller Benutzen zur Gesundheit

Obgleich die Forschung nach eine vor am Werk wird, deuten einige wissenschaftliche Studien darauf hinüber, dass Chaga-Extrakt definierte hormogene Vorteile bieten kann.

 

Stärkt Der Körpereigenes Abwehrsystem sowie entfernt Entzündungen.

Infektionen sind die naturgemäße Responsion des Immunsystems, die vor Erkrankungen beschützen können. Die langfristige Entzündung wird allerdings mit Erkrankungen ebenso wie Herzerkrankungen sowie rheumatoider Arthritis gekoppelt (4).Tier- sowie Reagenzglasstudien deuten auf diese und jene Tatsache hinüber, daß Chagaextrakt die Konstitution im guten Sinne verändern kann, dadurch, dass er nachhaltige Entzündungen verkleinert und schädliche Bakterien sowie Viren gesäubert. Mit den Förderung der Bildung von praktischen Zytokinen - spezialisierte Proteine, die das Immunsystem steuern - angeregt Chaga welche weißen Blutkörperchen, welche für die Bekämpfung schädlicher Bakterien beziehungsweise Infektionen unerlässlich sind (5, 6). So kann dieser Mykose unterstützen, Ansteckungen zu bekämpfen - von leichten Erkältungen bis hinüber zu gravierenden Erkrankungen.

Noch dazu spuren hinterlassen haben andere Tier- sowie Reagenzglasstudien, daß Chaga die Produktion seitens schädlichen Zytokinen verhindern kann, welche Infektionen verursachen und mit Erkrankungen gekoppelt sind (5, 7). So heruntergesetzte beispielsweise in der Untersuchung an Mäusen dieser Chaga-Extrakt Infektionen und Darmschäden durch Befangenheit entzündlicher Zytokine (8).

Verhindert und entfernt Krebserkrankungen

Mehrere Tier- und Reagenzglasstudien belegen, daß Chaga das Krebswachstum verhindern und bremsen kann (9). In der Studie an Mäusen durch Krebsleiden führten Chaga-Ergänzungen zur 60%igen Verringerung der Tumorgröße (10). In der Reagenzglasstudie wäre gern (...) geworden Chaga-Extrakt die Entwicklung von Krebsleiden in menschlichen Leberzellen. Gleiche Ergebnisse wurden bei Krebszellen dieser Körperteil, der Brust, dieser Prostata sowie vom Dickdarms sieht (11, 12, 13, 14). Es war spekuliert, daß die krebsbekämpfende Auswirkung seitens Chaga zum Teil empor... seinen immensen Einkommen an Antioxidantien begründbar wird, die welche Gewebezellen vor Schäden durch verfügbare Radikale beschützen (15).

Insbesondere Chaga enthält dies Oxidationsinhibitor Triterpen. Reagenzglasstudien zeigen, daß sehr konzentrierter Triterpen-Extrakt helfen mag, Krebszellen abzutöten (15). Denken Sie vor allem an dieser Tatsache, daß Humanstudien notwendig sein können, um starke Schlussfolgerungen mehr als dies Krebspotenzial von Chaga zu hinter sich untereinander her schleifen.

 

Senkt den Blutzuckerspiegel

Diverse Tierversuche verbinden Chaga durch niedrigeren Blutwert. Aufgrund dessen ist es in dieser Lage mithelfen, Erkrankung zu kontrollieren (16, 17). Eine aktuelle Studie mit fettleibigen, diabetischen Mäusen herausstellte, daß dieser Chaga-Extrakt den Blutzuckerspiegel sowie die Insulinresistenz verglichen mit diabetischen Mäusen, wafer die Mittel absolut nicht erhielten, senkte (18).

In der weiteren Studie an diabetischen Mäusen führten Chaga-Ergänzungen zu dem 31%igen Dämpfung des Blutzuckerspiegels mehr als 3 Wochentage (17). Gleiche Resultate wurden in ähnlichen Studien beobachtet (19, 20). Da die Humanforschung allerdings absolut nicht erhältlich wird, wird es ungeklärt, ob Chaga unterstützen kann, Diabetes mellitus beim Menschen zu überprüfen.

 

Senkt einen Cholesterinspiegel

Chaga-Extrakt kann auch einen Cholesterinspiegel erhöhen und das Risiko von Herzerkrankungen verringern. In der achtwöchigen Analyse an Ratten durch hohem Cholesterinspiegel reduzierte der Chaga-Extrakt einen "schlechten" LDL-Cholesterinspiegel, den Gesamtcholesterinspiegel und welche Triglyceride und erhöhte den Antioxidantienspiegel (21).

Gleiche Studien gaben die gleichen Ergebnisse und beobachteten, daß - zusätzlich zu einer Minderung vom "schlechten" LDL-Cholesterins - Chaga den "guten" HDL-Cholesterinspiegel erhöht (17, 18). Forscher glauben, daß welche in Chaga vorhandenen Antioxidantien für seine Konsequenzen hinauf den Cholesterinspiegel verantwortlich sind. Auch hier ist vielmehr Forschung am Leute nötig, rund Auswirkungen des Chagas hinauf einen Cholesterinspiegel klar zu begreifen.

ZUSAMMENFASSUNG: Tier- und Reagenzglasstudien fanden heraus, daß Chagaextrakt welche Immunität intensivieren, chronische Entzündungen verhindern, Krebsleiden besiegen, den Blutwert senken sowie einen Cholesterinspiegel reduzieren mag. Allerdings sein können vielmehr Humanstudien erforderlich.

 

Sicherheit und Nebenwirkungen

Chaga ist im Allgemeinen trefflich verträglich. Es wurden allerdings keinerlei Untersuchungen am Leute vorgenommen, so circa Gefühlsbewegung beziehungsweise die angemessene Zubereitung zu bestimmen. Tatsächlich kann Chaga mit ein paar üblichen Medikamenten interagieren sowie eventuell gefährlich Auswirkungen besitzen. So mag zum Beispiel Chaga wegen seiner Auswirkungen hinauf den Blutzucker das Gefahr bei Menschen mit Insulin beziehungsweise Diabetes mellitus bildlich darstellen.

Chaga bietet auch das Eiweiß, dies welche Blutgerinnung vermeiden mag. Wenn Diese daher blutverdünnende Medikamente einnehmen, eine Blutungsstörung besitzen beziehungsweise einem hinauf die Operation rüsten, hinzuziehen Sie Den Arzt, bevor Diese Chaga einnehmen (22). Obwohl einige Forschungen belegen, daß Chaga unterstützen kann, Entzündungen zu reduzieren, hat es à Möglichkeit unter ferner liefen dazu führen, daß Ihr Immunsystem aktiver wird. Daher müssen Leute mit Autoimmunerkrankungen vor dieser Einnahme seitens Chaga den Doktor besuchen.

Es existiert knapp Wissenschaft über die Erfahrungen von Chaga für werdenden Mutter oder stillenden Damen. Aufgrund dessen ist es am sichersten, die Verwendung abzuwenden.

Letzten Endes meinen Diese vor allem an dieser Tatsache, Ergänzungsmittel in seriösen Quellen zu kaufen, da Chaga absolut nicht seitens der FDA kontrolliert war.

ZUSAMMENFASSUNG: Keinerlei Untersuchungen besitzen welche Schutz beziehungsweise anspruchsvolle Dosierung seitens Chaga analysiert. Nicht gewollte Nebenwirkungen vermögen auftreten, falls Diese eine Blutungsstörung oder Autoimmunerkrankung haben, Therapeutikum einnehmen oder schwanger sein können oder stillen.

 

Die Quintessenz

Seit valuta Zeitpunkt Jahrhunderten benutzen viele Völker regional der Erde Chagapilze für ärztliche Anlässe. Der Chaga-Pilz ist mit Antioxidantien befüllt und in Tee- oder Ergänzungsform erhältlich. Darstellen Extrakt mag Krebsleiden bekämpfen sowie welche Status, chronische Entzündungen, Blutzucker und Cholesterinspiegel optimieren.

Dennoch sein können Humanstudien nötig, um jene Vorteile zu bescheinigen und ihre Sicherheit, Nebeneffekte sowie optimale Zubereitung festzulegen. Wenn Diese daran interessiert sein können, Chaga-Pilztee beziehungsweise Nahrungsergänzung zu versuchen, aber Überlegen hinsichtlich Nebenwirkungen oder wahrscheinlicher Wechselwirkungen durch Arzneimitteln haben, sprechen Diese zunächst durch Ihrem Arzt.


Comments
There are still no comments posted ...
Rate and post your comment


Most Popular

Die heimliche Leistungsfähigkeit von dem dem Chaga Pilz sowie die 95 bedeutendsten Benefite für die Gesundheit!
Chaga-Pilze sein seit deutsche Mark Zeitpunkt Jahrhunderten in Sibirien sowie ähnlichen Teilen Asiens als Medizin zu einer Stärkung dieser Befindlichkeit ... ...




Login


Username:
Password:

forgotten password?